Gitarrenmusik

gitt Benedikt Sartorius. Journalist und Popkulturist.

Wie geht es eigentlich der Gitarrenmusik im Jahr 2014? Ganz gut – dank neuer Musik von Real Estate, The War on Drugs und St. Vincent. Eine kleine Videoschau mitsamt dem Blick in den Rückspiegel.

Real Estate: «Crime»

The Feelies: «High Road»

The War on Drugs: «Red Eyes»

Bruce Springsteen (The War on Drugs mit Schweiss)

St. Vincent: «Birth in Reverse»

Robert Fripp: «Frippertronics»

Die Worte folgen in der WOZ – ab Donnerstag am Kiosk.

Zurück zum Blog

comments powered by Disqus