Tonspuren & Norient

fsk Benedikt Sartorius. Journalist und Popkulturist.

Nun fehlen nur noch die Drinks: Am Donnerstag laden ich und die NorientfreundInnen zum Atelierbesuch in den Berner Progr. Was es gibt? Neue oder selten gehörte Songs und ebensolche Tracks, ab Plattenspieler oder dem Computer oder dem Kassettenplayer. Die Nummer? Atelier 361. Ab 18 Uhr sind die Türen offen, und das wird künftig einmal im Monat passieren. Ich freue mich sehr.

Zum Norient-Post

Zum Facebook-Event

Platten, Konzerte, Lesestoff: Jeden Sonntagmorgen im Popletter «Listen Up!». Zum Abo.

|

Zurück zum Blog

comments powered by Disqus